Kartoffeln

Unsere Kartoffelflächen umfassen derzeit knapp 80 Hektar Anbaufläche. Die jährliche Ernte umfasst dabei ca. 5000 Tonnen Kartoffeln. Bei den Sorten haben wir uns auf die gelbfleischigen und festkochenden Sorten Leyla als frühe Sorte und Belana als späte Sorte konzentriert. Durch diese Spezialisierung können wir unseren Kunden eine durchgängig hohe Qualität und einen garantierten Jahresfestpreis anbieten. Eigenkontrollen auf Basis von HACCP-Konzept führen wir kontinuierlich durch. Nach der Weiterverarbeitung können unsere Kunden daraus auch fertige Reibeteige, Scheibenkartoffeln, Minikartoffeln und Würfelkartoffeln beziehen.
Derzeit arbeiten wir an der Zertifizierung nach dem aktuell höchsten Lebensmittelstandard IFS, den wir voraussichtlich zum Ende des Jahres 2014 bescheinigen können.

Zu unserem Produktsortiment gehören:

Kartoffeln „Herren & Minis“

ganzganze5kg

Kartoffeln „halbiert“

halbhalbe5kg

Kartoffeln „Scheiben“

scheibenscheiben5kg

Kartoffeln „gewürfelt klein & groß“

wuerfelwuerfel5g

und als weitere Darreichungsform „gerieben“

reibe5kg

Die Verpackungseinheiten belaufen sich jeweils auf 5 Kg und 10 Kg Beutel.

 

Ab sofort bieten wir auch hausgemachte Suppen, Eintöpfe und Salate an.

 

Rezepte

Kartoffelauflauf mit Oliven, Kirschtomaten und Rucola

gratin

Zutaten für 4 Personen:
800 g Kartoffeln
250 g Kirschtomaten
100 g schwarze Oliven entsteint
1 Handvoll Rucola
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
50 g gehobelter Käse z. B. Pecorino
Pfeffer aus der Mühle und Meersalz

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und halbieren. In Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen lassen. Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Die Tomaten waschen und halbieren. Die Oliven abtropfen lasen. Den Rucola waschen, abtropfen lassen und putzen. Den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mit den abgegossenen Kartoffeln, dem Olivenöl und Zitronensaft vermengen und in eine ofenfeste Form füllen. Salzen, pfeffern und im Ofen ca. 15 Minuten überbacken.
Mit dem gehobelten Käse bestreut servieren.

Wir wünschen guten Appetit!


Belana/Leyla – Kartoffeln

akkordeon-kartoffeln-hasselback-kartoffeln

Zutaten:
400g Kartoffeln, gleich große, wenn möglich längliche
1 Knoblauchzehe
20 Rosmarin-Nadeln
1/4 TL Thymian, getrocknet
2 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Kartoffeln im Abstand von 5 mm so weit einschneiden, dass sie nicht auseinanderfallen. Das gelingt am besten, wenn man hinter einer Kartoffel ein etwa 1 cm hohes Holzbrett oder einen Kochlöffelstiel legt, sodass man die Kartoffel nicht ganz durchschneiden kann.

1 Knoblauchzehe klein schneiden und mit 20 Rosmarinnadeln, 1/4 TL Thymian, 1/2 TL Salz und 1 Prise Pfeffer in einen Mörser geben und alles fein zerreiben. 2 EL Olivenöl daruntermischen. Mithilfe eines Teelöffels dieses Würzöl vorsichtig zwischen die Kartoffelscheiben träufeln.

Die Kartoffeln in eine feuerfeste Kasserolle oder einen Topf, in der die Kartoffeln gerade Platz haben, legen und bei 175°C je nach Größe der Kartoffeln 45 – 60 Minuten im Backofen garen. Ab und zu das sich am Boden sammelnde Öl über die Kartoffeln träufeln. Nach der Hälfte der Garzeit die Kartoffeln wenden.

Wir wünschen guten Appetit!